plus-sized Kleider waren auf dem Laufsteg gezeigt

Hier gab es togs für die Wannen, Kleider für die Verwirrungen; die meisten von ihnen hell, floaty, schöne Dinge, die eine Frau mit einer bestimmten Größe und Alter könnte tatsächlich zu kaufen und ausprobieren möchten.

Persone Jamie Wei Huang, Lulu Liu, Hema Kaul, Giles Deacon, Designs von Clements Ribeiro
Luoghi Oder
Argomenti fotografia, moda

24/mar/2016 04.49.12 carecte Contatta l'autore

Questo comunicato è stato pubblicato più di 1 anno fa. Le informazioni su questa pagina potrebbero non essere attendibili.

Am letzten Tag der London Fashion Week, eine Art Revolution stattfand. Zum ersten Mal überhaupt, plus-sized Kleider waren auf dem Laufsteg gezeigt.
Sie haben richtig gehört, Schwester. Mode für fette Vögel, paradierten werden, als ob es etwas war abendkleider online bestellen, stolz zu sein, sondern als eine Sammlung von schlammfarben, zeltgroßen Kleidungsstücke in einer staubigen Ecke eines Kaufhauses werden versteckt, nie wieder gesprochen werden.
Hier gab es togs für die Wannen, Kleider für die Verwirrungen; die meisten von ihnen hell, floaty, schöne Dinge, die eine Frau mit einer bestimmten Größe und Alter könnte tatsächlich zu kaufen und ausprobieren möchten. Anstatt kaufen und weinen, weil es nichts anderes gab in dem Laden, der sie, mit Ausnahme einer abscheulichen Plane ausgestattet, einmal haben van trocken im regen gehalten könnte, wurde aber jetzt als Partei Kleid getarnt. Oder vielleicht war das nur mir so?
Auf dem Laufsteg für High Street Eröffnungsshow "Marke Evans, Modelle in Silber Sandalen und Peep-Toe-Booties zeigte geschickt Bustiers geschnitten Palazzo Hose mit passendem; Plissee-Kleider in Fondant Farben; wafty Cardigans, die auf dem Boden schwebte nach unten; viele schöne Verschiebungen mit sequinned Gurte; ein metallischer, Faltenrock, der wie Gossamer und Auster Satinblusen flatterte, neben einer Reihe von äußerst schmeichelhaft, All-Terrain, Bulge-Bustin ', Hip-Skimming-Röcke und Kleider.
Zwar gab es einige frocky Schrecken, auch, aber das Design-Kollektiv für Evans war eine kluge Zusammenarbeit zwischen sechs High-End-Designer und die Plus-Size-Spezialisten, die in den Geschäften im nächsten Frühjahr sein wird. In einem innovativen und für beide Seiten vorteilhafte Assoziation, überarbeitete die Modeteams Entwürfe aus ihren eigenen Sammlungen in Übergrößen, die Evans eigenes Know-how mit.
Erfolgreiche plus Größe ist alles über Bildhauerei und Schneiden, nicht nur immer mehr Stoff das Hinzufügen und das Beste zu hoffen - obwohl tragisch, dass die Vorlage für etwa ein halbes Jahrhundert gewesen zu sein scheint.
Die neuen Designs von Clements Ribeiro, Vita Gottlieb, Giles Deacon, Hema Kaul, Lulu Liu und Jamie Wei Huang eine verlockende Auswahl an Stoffen verwenden und sind wirklich frisch und begehrenswert. Nun empire brautkleid, fast alle von ihnen. Ich kann nicht die einzige blub Wanne sein, die für einen Laser-Cut Silber pleather Rock oder einem hellgrünen Abendkleid oder immer meine Bauchnabels aus, wie einige der zweiteiligen Combos noch nicht ganz fertig ist und Schrägstrich Frontplatten fördern.

blog comments powered by Disqus
Comunicati.net è un servizio offerto da Factotum Srl